Christian Kreiss, CEO*.
Meine Mission: Ideen suchen, finden,
sichtbar machen.

Mein Name ist Christian Kreiss. Ich bin Diplom-Designer, Illustrator, Art Director und Unterfranke. Und zwar ein waschechter. Geboren im schönen Würzburg an einem kalten verschneiten Wintertag im März 1965 erwärme ich mich bereits seit meiner Kindheit für alles, was mit witzigen Einfällen, fantastischen Gedankenwelten und spielerischer Kreativität zu tun hat. Später lerne ich, diese Ideen sichtbar zu machen.

* Creative Excellence Operator

Von Splitterzellen, eisernen Kriegern
und der Macht der Inspiration.

Schon immer faszinieren mich starke Bilder, Worte und Gedanken. Besonders in Geschichten, die das Leben selbst schreibt, finden sich kraftvolle Beispiele für Mut, Ehre, Treue, dem unerschütterlichen Glauben an sich selbst, der Macht der Fantasie oder der alles überwindenden Kraft der Liebe.

Als Inspirationsquelle nutze ich vor allem Bücher, Filme, Computerspiele und Musik und gehe mit wachen Augen und Ohren durchs Leben. Beeindruckt haben mich unter anderem SIDDHARTHA von Hermann Hesse, ALIEN von Ridley Scott, SPLINTERCELL von Tom Clancy, STAR WARS von George Lucas, AVATAR von James Cameron, CONAN von Robert E. Howard sowie Arnold Schwarzenegger, Albert Einstein, Bruce Springsteen und Captain America.

Aber auch all jene unbekannten Helden des Alltags, die sich nicht verbiegen lassen, die für Gerechtigkeit eintreten, den Schwachen helfen, den Mund aufmachen, wenn es etwas zu sagen gibt, die an ihren Träumen festhalten, sich ein Stück Kindheit bewahrt haben und ein selbstbestimmtes Leben führen, sind Vorbild und Mentor zugleich für mich.

Von Hamsterrädern, Hard Resets
und gesundem Bauchgefühl.

Nach dem Abitur, einigen fachspezifischen Praktika, einem kurzen Abstecher in das Studium der Kunstgeschichte, ein paar gewonnenen Wettbewerben, Veröffentlichungen und meinem Diplom in Kommunikationsdesign im Jahre 1991 arbeitete ich einige Zeit als freiberuflicher Gestalter und Freelancer.

Danach folgten mehrere Jahre als angestellter Designer in der Werbung, wo ich mir meine ersten Sporen verdiente, bevor es mich 1996 in die Mode verschlug. Nach weiteren 16 Jahren in der Textilbranche war ich schließlich an einem Punkt angelangt, an dem ich mich kreativ ausgebrannt fühlte und endgültig die Tretmühle eines „Designbeamten“ verlassen musste.

Ich entschied mich für einen kompletten Neustart, und zwar in einem für mich völlig neuen Berufsfeld. Alles auf Null! Hard Reset!
Mein Plan war, meine langjährige Leidenschaft und Erfahrung im Kraftsport zu meinem neuen Job zu machen. Nach einigen Trainerausbildungen verließ ich Würzburg um in der Gesundheitsbranche von 2012 bis 2016 als Fitness Coach und Personal Trainer zu arbeiten.

Doch obwohl ich meiner neuen selbstgewählten Aufgabe eine echte Chance geben wollte, spürte ich immer stärker einen Konflikt zwischen Kopf und Bauch. Denn auch die Arbeit als Trainer erfüllte mich nicht wirklich und ich fühlte mich zu sehr in ein System gepresst. Stattdessen regte sich in mir eine immer lauter werdende Stimme, die mir riet, das zu tun, was meiner wahren Natur, meiner Begabung und meiner Persönlichkeit am ehesten entsprach: zu gestalten und Ideen sichtbar zu machen.

Ich entschied mich, meinem Bauchgefühl zu folgen, denn ich wollte in Zukunft nach meinen eigenen Regeln arbeiten und selbstbestimmter leben.

Und so kehrte ich dem Trainerjob den Rücken, gründete 2016 mit rund 25 Jahren an gestalterischer Erfahrung im Gepäck KREISS DESIGN Visuelle Kommunikation und verwirklichte meine Vorstellung vom eigenen Grafikatelier.

Alles beginnt mit dem ersten Strich.

kreiss-content-04